Dachverband für Budotechniken NRW e.V.
Fachverband für Budo-Sport im Landessportbund Nordrhein-Westfalen

Bujinkan Shidoshi

... auch Nin-Jutsu genannt, ist eine japanische Kampfkunst, in der traditionelle Samurai- und Ninjaprinzipien vorherrschen. Der Schüler gelangt auch Einblicke in Medizin (z. B. Erste Hilfe, Knochen richten, Gymnastik), Tarnstrategien und Philosophie gegeben. Die allgemeine deutsche Übersetzung für Bujinkan lautet „Haus des göttlichen Kriegers" (Bu = Krieger, Jin = Gott, Kan = Haus). Das Kampfsystem im Bujinkan besteht aus Schlagtechniken, Würfen sowie Sturz und Sprungtechniken. Auch im Klettern und Techniken wie Saltos, Radschläge und Handstände üben sich Bunjikan-Schüler.

Fachverband: JJU-NW DJJB DFJJ


"Der Budoka"

der budoka 11/2017Das Verbandsmagazin des Dachverbandes für Budotechniken Nordrhein-Westfalen e.V.
zum Magazin
zum Archiv
Bestellschein

Aktuelles

6. Oktober 2017 / LSB NRW

Vereinsveranstaltungen einfach und bequem planen

Sie planen ein Vereinsfest, eine Mitgliederversammlung oder eine andere Veranstaltung und möchten natürlich nichts übersehen? Kein Problem - denn dafür gibt es jetzt VEROS 2.0, den professionellen Veranstaltungsplaner des Landessportbundes NRW.

Weiterlesen ...

6. Oktober 2017 / Sportjugend NRW

Neue Online-Plattform für Schnupperkurse im Verein

Schnupperkurse in Sportvereinen sind gefragt. Oft haben jedoch Interessierte das Problem, passende Angebote in ihrer Nähe zu finden.

Weiterlesen ...