Dachverband für Budotechniken NRW e.V.
Fachverband für Budo-Sport im Landessportbund Nordrhein-Westfalen

 Hwarang-Kwan-Do

... ist eine koreanische Kampfkunst mit und ohne Waffeneinsatz. Ihr Name lässt sich ins Deutsche übersetzen mit „Der Weg und die Schule des jugendliche Ritters". Sich in jeder Situation angemessen verteidigen zu können, ist ein wesentliches Ziel im Training. Die Ausbildung umfasst Schlag- und Tritttechniken, Gelenk- und Druckpunkt-Manipulation, Waffentechniken, Meditation und Atemtechniken oder Heilkunst.

Fachverband: NWTU NWTV ITF-NW


"Der Budoka"

der budoka 11/2017Das Verbandsmagazin des Dachverbandes für Budotechniken Nordrhein-Westfalen e.V.
zum Magazin
zum Archiv
Bestellschein

Aktuelles

6. Oktober 2017 / LSB NRW

Vereinsveranstaltungen einfach und bequem planen

Sie planen ein Vereinsfest, eine Mitgliederversammlung oder eine andere Veranstaltung und möchten natürlich nichts übersehen? Kein Problem - denn dafür gibt es jetzt VEROS 2.0, den professionellen Veranstaltungsplaner des Landessportbundes NRW.

Weiterlesen ...

6. Oktober 2017 / Sportjugend NRW

Neue Online-Plattform für Schnupperkurse im Verein

Schnupperkurse in Sportvereinen sind gefragt. Oft haben jedoch Interessierte das Problem, passende Angebote in ihrer Nähe zu finden.

Weiterlesen ...