Dachverband für Budotechniken NRW e.V.
Fachverband für Budo-Sport im Landessportbund Nordrhein-Westfalen

der budoka

Das Verbandsmagazin des Dachverbandes für Budotechniken Nordrhein-Westfalen e.V.

Berichte, Ausschreibungen, Mitteilungen aus den Fachverbänden

erscheint 10 x im Jahr


Jahresabonnement 37,00 €.
Bei Bankeinzug ermäßigt sich der Preis für das Jahresabonnement auf 32,00 €.
Bezugsgebühren werden jeweils für das Kalenderjahr erhoben.
Bei Bestellungen mehrerer Exemplare Konditionen auf Anfrage.

Bestellungen online:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

(Bitte ein SEPA-Lastschriftmandat zum Einzug der Abo-Gebühren - zur Zeit 32,00 € - erteilen, also IBAN, BIC und Kontoinhaber nicht vergessen! Bei Versand gegen Rechnung kostet das Jahresabo 37,00 €.)

Bestellschein

Anzeigenpreisliste

Redaktionsschluss:
jeweils der 1. des Monats

ISSN 0948-4124

 

Ausgabe 12/2021 Dezember

World University Games – Essen 2025 fest im Blick

Judo: Interview mit Daniel Lachmann

 

Judo: Liga-Betrieb trotz Corona

 

Übungsleiter C-Ausbildung Budogi

 

Jiu Jitsu: Interview mit DJJB-Kinder- und Jugendwart David Djakovic

 

Taekwon-Do: Weltpräsident Don Dalton in Deutschland

 

Weitere Beiträge aus den Verbänden:

- Judo
- Jiu Jitsu
- Ju Jutsu
- Taekwon-Do
- Wushu


"Der Budoka"

der budoka 12/2021
Das Verbandsmagazin des Dachverbandes für Budotechniken Nordrhein-Westfalen e.V.
zum Magazin
zum Archiv
Bestellschein

Aktuelles

13. Januar 2022 / Dachverband

Übungsleiter C-Ausbildung Budo 2022

Für das laufende Jahr sind folgende Ausbildungstermine geplant:

Weiterlesen ...

 

5. November 2021 / Land NRW

Sonderprogramm „Coronahilfe Breitensport NRW“ unterstützt Sportvereine

Mit dem neu aufgelegten Sonderprogramm „Coronahilfe Breitensport NRW“ unterstützt die Landesregierung die rund 9.000 Sportvereine in Nordrhein-Westfalen, die pandemiebedingte Mitgliederverluste zu verzeichnen haben und nun vor der Herausforderung stehen, ihren Übungsbetrieb trotz geringerer Einnahmen wieder auf das ursprüngliche Niveau anzuheben.

Weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok